Sie sind hier: Nachwuchsgewinnung » Berufsbild
 

Berufsbild

Junge Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte
 

Die Polizei wird im Rahmen ihrer Aufgabe, die innere Sicherheit und Ordnung zu schützen

  • bei der Abwehr von Gefahren und der Kriminalitätsbekämpfung (Prävention),
  • bei der Verfolgung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten (Repression),
  • bei der Einsatzbewältigung (z. B. polizeilichen Großeinsätzen)

tätig,

 

aber auch u.a.

 

  • beim Jugendschutz
  • beim Opferschutz
  • beim Schutz privater Rechte.

 

Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte übernehmen mit der Wahrnehmung dieser Aufgaben ein hohes
Maß an Verantwortung für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger.

 

Als künftige Polizeibeamtin oder künftigen Polizeibeamten erwartet Sie

 

  • ein verantwortungsvoller, abwechslungsreicher Beruf,
  • der Umgang mit Menschen und moderner Technik,
  • Teamarbeit als Voraussetzung für eine erfolgreiche Einsatzbewältigung,
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie,
  • Aufstiegs- und Spezialisierungsmöglichkeiten,
  • Fortbildungsmöglichkeiten, die auf Funktion und Aufgabe abgestimmt sind,
  • ein krisensicherer Beruf mit guter sozialer Absicherung,
  • eine leistungsgerechte Bezahlung und bereits in der Ausbildung ein bezahltes Studium.

 

Die Polizei bietet Ihnen interessante und vielseitige Tätigkeitsfelder.

 

Sie sind der Meinung, der Polizeiberuf ist das Richtige für Sie?
Dann bewerben Sie sich jetzt
hier!

Dieses Dokument drucken Letzte Änderung: 05.08.2010